Sterbebegleitung für Tiere

Auf dem letzten Weg

Jedes Tier wird sterben, meistens vor der Zeit seines Menschen. Ich habe bereits mehrere Tiere begleitet, meine eigenen und auch fremde Tiere. Manchmal auf natürliche Weise oder im Rahmen einer Euthanasie. Alles hat seine Berechtigung. Wichtig ist zu wissen, dass der Tod eine Art Geburt aus dem Leben heraus ist. Und von daher betrachte ich die Euthanasie als eine Art “Kaiserschnitt” aus dem Leben heraus, wenn es auf natürliche Art und Weise nicht möglich ist.

Es gehört eine Portion Mut dazu, liebes Tier, wenn Dein Mensch dich auf dem Weg zu Deinem (natürlichen) Tod zu begleitet. Aber es kann auch ein Geschenk der besonderen Art für Euch beide sein. Ich möchte diesen Prozess begleiten und Dir und Deinem Menschen helfend zur Seite stehen.

  • Hast Du einen letzten Wunsch?
  • Brauchst Du etwas?
  • Möchtest Du Deinem Menschen noch etwas mitteilen?

Kommentare sind geschlossen.